Frage:
Warum ist die Nase meines Hundes nass und kalt?
ton.yeung
2013-11-26 02:05:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mir ist aufgefallen, dass die Nase meines Hundes immer flüssig, nass und kalt ist.
Das scheint eine gute Sache zu sein.

Wenn meine Nase jedoch flüssig, nass und kalt war, ist das keine gute Sache.

Einer antworten:
#1
+8
John Cavan
2013-11-26 10:57:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe angefangen, mich damit zu beschäftigen, weil Sie meine Neugier bei der Frage geweckt haben ... Angesichts der Nützlichkeit von Hunden in unserem täglichen Leben, insbesondere im Hinblick auf den Wert ihres Geruchssinns, ist es nicht verwunderlich, dass einige Forschungen dies getan haben wurde auf der Nase des Hundes gemacht.

Also ... eine Studie der Pennsylvania State University aus dem Jahr 2008 diskutiert die Fluiddynamik der Nase eines Hundes und kommt zu dem wesentlichen Schluss, dass die nasse Nase ermöglicht es ihnen, die verschiedenen Gerüche vorzusortieren, so dass jeder einzelne Geruch von einem anderen unterschieden werden kann. Grundsätzlich wirkt die Feuchtigkeit als Filterform, die es verschiedenen Düften ermöglicht, unterschiedliche Punkte in den Nasengängen zu erreichen, wodurch eine fein abgestimmte Bewertung der Informationen ermöglicht wird.

Andere Theorien sind etwas weniger dramatisch und beinhalten:

  • Reinigen ihrer neugierigen Selbst
  • Abkühlen (Bär) Denken Sie daran, dass Hunde nicht so schwitzen wie wir.

Ich neige im Allgemeinen zur wissenschaftlicheren Theorie, aber ich denke, es gibt ein Element von allen dreien.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...