Frage:
Wie kann ich verhindern, dass Hunde bei meinem Eintritt urinieren?
Torben Gundtofte-Bruun
2014-07-05 23:10:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe keine Haustiere, aber die Leute in meiner Nachbarschaft gehen mit ihren Hunden in meiner Straße spazieren. Dabei urinieren die Hunde direkt vor unserer Haustür an der Wand. Dies ist sehr ärgerlich, da es die (weiße!) Poröse Wand auf sehr offensichtliche und hässliche Weise befleckt und es buchstäblich einen Meter entfernt viel Gras und Wand gibt. Ich versuche nicht sauer auf die Täter zu werden, aber es ist mir ein Rätsel, wie rücksichtslos Hundebesitzer sein können. Ich meine, es ist direkt neben meiner Haustür!

Ich habe noch niemanden auf frischer Tat ertappt, aber es ist wahrscheinlich sinnlos (oder sogar kontraproduktiv!), Einen aufzustellen Zeichen. Ich muss also eine Lösung finden, die die Hunde und nicht die Besitzer abwehrt.

Wie kann ich verhindern, dass Hunde an dieser Stelle pinkeln?

Google Die Ergebnisse deuten auf Dinge wie Essig, Bleichmittel, Citronella sowie einige spezielle Sprays hin, die in meinem Land wahrscheinlich nicht erhältlich sind. Funktionieren diese Methoden? Ich würde lieber keine Dinge ausprobieren, die mehr Schaden verursachen könnten als das, was bereits vorhanden ist.

Einer antworten:
user2505
2014-07-06 03:24:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein Teil der Ursachen für die wiederholten Besuche (und das Markierungsverhalten) ist der anhaltende Geruch der Visitenkarten anderer Hunde. Sie müssen das zuerst blockieren; Setzen Sie dann Gegendüfte ein.

Ist dies eine Wand, die gestrichen werden kann? Wenn ja, suchen Sie nach etwas namens Kills (oder Kilz, ich denke, die Schreibweise ändert sich von Land zu Land), um die Wand zu bedecken und den Urinduft dahinter zu sperren. Ich habe es in weiß und klar gesehen. Reinigen Sie die Wand zuerst so gründlich wie möglich gründlich mit Bleichmittel (oder etwas Ähnlichem, das die Wand nicht beschädigt), bereiten Sie sie für das Streichen vor (lassen Sie sie gründlich trocknen), tragen Sie Kills / Kilz gemäß den Anweisungen auf und warten Sie, bis das Dichtmittel fertig ist heilen. Streichen Sie dann die Wand mit ihrer normalen Farbe neu.

Nachdem Sie so viel alten Geruch wie möglich entfernt und den Rest hinter einer undurchlässigen Barriere eingeschlossen haben, können Sie etwas um den Bereich herum hinzufügen (z. direkt vor der Wand), die die Hunde davon abhält, diese Wand zu besuchen. Erkundigen Sie sich bei einem Tierarzt, welche lokal verfügbaren Produkte / Methoden sie zur olfaktorischen Entmutigung empfehlen würden.

Bevor ich die Wand gestrichen habe, habe ich versucht, etwas wie das Wunder der Natur zu verwenden, um den Geruch zu beseitigen.
Die Wand ist aus Naturstein, daher ist Malerei leider keine Option.
Trotzdem eine gute Option für andere. Es sei daran erinnert, dass die Antwort für andere Personen gelten könnte, die ein ähnliches Problem lösen möchten.
Versiegelung ... könnte immer noch sein. Abhängig vom Stein, von den Vorschriften in der Nachbarschaft usw. Fragen Sie, ob die Person etwas über das Reinigen und Schützen von weißen Natursteinwänden in der Nähe Ihres Hauses weiß.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...