Frage:
Wie kann ich meinen Yorkie davon abhalten, sein Essen zu bewachen?
Gary
2014-05-20 22:12:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe einen 7-jährigen Yorkie, der (mangels eines besseren Wortes) sein Essen "bewacht" oder nur möchte, dass Sie ihm beim Essen zuschauen. Du musst nicht in der Nähe seines Essens sein, er wird dich aufsuchen und dich ankläffen. Wenn Sie anfangen zu gehen, wird er zu Ihren Füßen beißen. Im Grunde versucht er, Sie dazu zu bringen, zu seinem Gericht zu kommen, damit Sie ihm beim Essen zuschauen können. Sobald Sie an seinem Gericht sind, können Sie ihn oder sein Essen berühren ... es scheint ihn nicht mehr zu interessieren. Wenn Sie versuchen, wegzugehen, bellt und beißt er Sie an, um zurückzukommen.

Hat er das immer getan oder ist das eine Verhaltensänderung? Wenn letzteres der Fall ist, können Sie es mit irgendetwas korrelieren?
Zwei antworten:
Deirdra Strangio
2014-05-23 07:44:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn es kein anderes Haustier im Haus gibt, das aus seiner Fressnapf stehlen würde, würde ich ihn ignorieren und das Futter dort lassen, damit er es essen kann, wenn er endlich erfährt, dass Sie ihn nicht jedes Mal beim Essen beobachten werden.

Was das Beißen zu Ihren Füßen angeht, ignorieren Sie ihn entweder so gut Sie können oder wischen Sie ihn mit einer festen Hand ab (nicht zu verwechseln mit Schlägen oder anderen Arten von Missbrauch), indem Sie ihn entweder aufheben und platzieren ein kleines Stück von Ihren Beinen entfernt oder verwenden Sie den Handrücken, um ihn fest von Ihren Beinen wegzubewegen.

Möglicherweise müssen Sie dies eine Weile lang kontinuierlich tun und sehr konsequent mit Ihren Handlungen umgehen. Wenn er weiß, dass er Sie dazu bringen kann, ihn jedes Mal beim Essen zu beobachten, indem er Sie wirklich nervt, wird er es weiterhin tun.

po10cySA
2014-10-27 19:13:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Tatsache, dass er Sie sein Essen ohne Widerstand einnehmen lässt, zeigt, dass er Beruhigung sucht. Sie folgen ihm jedes Mal, damit er gelernt hat, dass dies ein guter Weg ist, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Ich wollte sagen, dass dies eine Alpha-Sache ist und dass die Führer nicht folgen, aber das klingt nicht so.

Ignorieren Sie ihn und versuchen Sie, Sie dazu zu bringen, ihm zu folgen. Die Macht sollte nicht bei ihm liegen. Versuchen Sie stattdessen, ihm Tricks beizubringen, damit er das lohnende Gefühl bekommt und nachdem er als Belohnung essen darf.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...