Frage:
Soll ich meine Katze sein Futter schmecken lassen?
JKHA
2020-05-21 23:42:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Meine Katze ist fast 9 Jahre alt und frisst jede ihrer Mahlzeiten so schnell, da ich mich nicht erinnern kann! Ich bin mir für sein erstes Jahr bei mir nicht sicher, aber seit mindestens 8 Jahren stürzte er sich jedes Mal, wenn ich ihn fütterte, in sein Essen und aß es wie in einer Sekunde.

Ich tat es nicht Ich dachte, es wäre ein zu großes Problem, aber vor kurzem begann ich, ihm kleine Stücke rohes Fleisch zu geben, hauptsächlich für besondere Leckereien und weniger als 5% seines Essens, und ich habe bemerkt, dass er es essen würde, ohne es zu genießen. Er lässt mich denken, dass er Angst hat, dass sein Essen irgendwie verschwindet, aber das sind Jahre, in denen es nicht so ist! Ich weiß nicht, ob er wie ein Mensch ist und das ist gut für seinen Magen und auch für sein Gehirn. Dieser Kitt wird ihm klar machen, dass er seinen Hunger gestillt hat.

Sollte ich versuchen, ihn dazu zu bringen, sein Essen zu genießen oder ist es sinnlos? Ich habe keine Ahnung, wie ich könnte, weil er meine Worte nicht versteht!

Schließlich bin ich mir fast sicher, dass er weder unter- noch überfüttert ist, weil jedes Mal, wenn ich ihn zum Tierarzt bringe und er ihn wiegt, nichts ist falsch und seine Silhouette ist auch in Ordnung. Sie können das auf den folgenden Bildern sehen, die ich gemacht habe.

enter image description here

enter image description here

Einer antworten:
StephenS
2020-05-22 01:47:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Katzen entwickelten den Instinkt, so viel wie möglich zu essen, bevor ein anderes Raubtier ihre Tötung entdeckt und ihnen wegnimmt (siehe beispielsweise eine Dokumentation über Löwen und Hyänen), und einige Jahre in einem Haus werden dies nicht tun Millionen von Jahren der Evolution rückgängig machen. So soll Ihre pelzige Mordmaschine sein.

Außerdem haben sie nicht so viel Geschmackssinn wie wir. Jeder wirkliche Genuss, den sie von Lebensmitteln erhalten, besteht darin, sie entweder zu riechen oder ihren Bauch füllen. Es hat keinen Vorteil, ihn zu zwingen, langsamer zu werden, es sei denn, er isst so schnell, dass es zu Erbrechen kommt, was ein häufiges Problem ist, wenn man sich auf Trockenfutter stürzt.

Ganz zu schweigen davon, dass Katzenzähne nicht so sehr zum Kauen gedacht sind. Es scheint, als würden sie uns ihr Essen verschlingen, weil sie nicht wirklich dafür gedacht sind, zu kauen, sondern nur Stücke abzureißen und es ganz zu schlucken.
Ein Katzenkiefer kann sich nur öffnen und schließen, aber nicht hin und her bewegen, so dass die Zähne einer Katze das Futter nur in kleinere Stücke schneiden, sie funktionieren wie eine Schere und machen beim Schneiden von Fleisch sogar das gleiche Geräusch wie eine Schere (ich gebe meinem Katzenfleisch manchmal und benutze eine Schere, um es zu schneiden und der Klang ist der gleiche, wenn sie es isst LOL)


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...