Frage:
Warum werden Hunde nicht krank, weil sie irgendetwas lecken?
Thomas Schulte
2018-01-25 17:18:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hunde scheinen alles zu lecken, aber das scheint ihre Gesundheit nicht zu beeinträchtigen. Ich kann dies nicht mit der normalen Hygienetheorie in Einklang bringen.

Gleiches gilt für Katzen. Es überrascht mich wirklich. Katzen sind viel sauberer. Aber es liegt daran, dass sie viel Zeit damit verbringen, sich selbst zu lecken. Wenn wir Menschen, anstatt zu duschen, anfangen würden, zu lecken, um uns selbst zu reinigen, frage ich mich, was passieren würde. Tatsächlich ist diese Frage eine der größten Mysterien für mich.
Kein Hundeexperte, sollte sich aber auch für Hunde bewerben, Katzen lecken nie etwas, sie lecken nur zu drei Zwecken: 1. Futter, 2. Reinigung, 3. Zuneigung zeigen.
@Sonevol Mein Hund wird aus Gründen, die so unerklärlich erscheinen, so viele Dinge lecken, dass "alles" nur geringfügig ungenau ist. Das ist eine vernünftige Frage. Aber ich vermute, dass es genauso vernünftig ist zu fragen, ob unsere Abneigung gegen das Lecken so viel mit Krankheit zu tun hat, wie wir annehmen könnten. Vielleicht ist die Bandbreite der Dinge, die wir Menschen ohne negative Auswirkungen lecken können (wenn wir wollten), viel breiter als wir annehmen. Anekdotendaten: Babys werden alles in den Mund nehmen, und abgesehen davon, dass sie elterliche Panik auslösen, scheinen sie nicht schlechter zu sein (trotz wirklich gefährlicher Dinge).
Einer antworten:
Deirdra Strangio
2018-02-01 02:20:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hunde haben einen höheren Speichel-PH-Wert und hilfreiche Bakterien im Speichel, die es ihnen ermöglichen, Bakterien aufzunehmen, die normalerweise Menschen krank machen. Auch die meisten Krankheiten erkranken Menschen, Tiere nicht.

Bitte beachten Sie, dass Menschen sich zusammenziehen können Krankheiten des Menschen durch Speichel, Kot, Urin oder Blut von Hunden.

Haustierküsse: Gesundheitsgefahr oder Nutzen für die Gesundheit?

Die Vorteile des Speichels von Haustieren

Der Glaube an die Heilkraft eines Hundelecks geht auf das alte Ägypten zurück und hat sich im Laufe der Zeit fortgesetzt. Im modernen Frankreich bedeutet ein medizinisches Sprichwort "Die Zunge eines Hundes ist die Zunge eines Arztes". Jüngste Forschungen haben Produkte im Speichel identifiziert, die tatsächlich zur Heilung beitragen.

  • Forscher in den Niederlanden identifizierten eine Chemikalie im Speichel von Haustieren namens Histatine. Histatine beschleunigen die Wundheilung, indem sie die Ausbreitung und Migration neuer Hautzellen fördern.
  • Dr. Nigel Benjamin von der London School of Medicine hat gezeigt, dass Speichel, wenn er mit der Haut in Kontakt kommt, Stickoxid erzeugt. Stickstoffmonoxid hemmt das Bakterienwachstum und schützt Wunden vor Infektionen.
  • Forscher an der Universität von Florida isolierten ein Protein im Speichel namens Nervenwachstumsfaktor, das die Zeit für die Wundheilung halbiert.

Hundespeichel: 5 wichtige Fakten, die Sie kennen sollten

Hundespeichel ist antibakteriell. "Hundespeichel enthält Chemikalien, die antibakteriell sind, und es ist sehr unwahrscheinlich, dass Speichel allein eine direkte Infektionsursache darstellt", sagt Harvey. "Sie sehen oft Hunde, die Wunden lecken, und das ist eine reinigende und eine antibakterielle Wirkung, um die Heilung einer oberflächlichen Wunde zu fördern." Natürlich heilt das Lecken nicht alle oberflächlichen Infektionen bei Hunden, daher sind häufig noch Tierarztbesuche erforderlich.

Hundeküsse können Bakterien auf den Menschen übertragen. Nur weil der Speichel des Hundes antibakterielle Eigenschaften hat, heißt das nicht, dass die „Küsse“ des Hundes sauber sind und die Menschen ihre Wachsamkeit aufgeben sollten. Dr. Edward R. Eisner, der erste Tierarzt, der als Facharzt für Veterinärzahnmedizin in Colorado zertifiziert wurde, stellt fest, dass Bakterien möglicherweise von Haustieren auf Menschen übertragen werden können. Eine 2012 in Oral Biology veröffentlichte Studie ergab, dass parodontopathische Bakterienarten zwischen Hunden und ihren Besitzern übertragen werden können.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...