Frage:
Wie kann ich meine Katze dazu bringen, nicht mehr auf dem Bett zu kacken?
user2579
2014-11-14 22:17:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vor 3 Monaten haben wir eine neue Katze nach Hause gebracht. Sie ist jetzt etwas mehr als ein Jahr alt und es dauerte ein paar Wochen, bis sie sich in unserer Wohnung wohl fühlte. Während dieser Zeit hatten wir die Katzentoilette neben der Couch versteckt, weil unter der Couch ihre "sichere Zone" ist. Seitdem haben wir die Katzentoilette in einen Bereich gebracht, in dem sie noch nicht sichtbar ist, aber der Geruch nicht zu uns gelangt.

In Bezug auf die Katzentoilette halten wir sie etwa 2- 3 Zoll Arm- und Hammerstreu. Mittwochs und samstags putzen wir die Katzentoilette zweimal pro Woche.

Ungefähr jede oder jede zweite Woche kommen wir nach Hause, um Kacke auf unserem Bett zu finden. Manchmal macht sie es, wenn wir im Wohnzimmer sind. Ich habe bemerkt, dass sie gelegentlich auf dem halbwandigen Regal in der Nähe unserer Schlafzimmertür sitzt und uns ständig miaut. Dies scheint mit dem Zeitpunkt zusammenzufallen, an dem sie das Geschenk verlassen hat.

Zum Glück haben wir viele Blätter zur Verfügung, aber es wird so oder so unruhig. Wenn wir danach die Katzentoilette überprüfen, stellen wir fest, dass der Urin etwas Kot und einige Stücke erstarrten Mülls enthält. Es ist jedoch nicht viel und erfordert normalerweise ein wenig Graben, bevor wir etwas finden.

Ich bin verwirrt, wie ich sie dazu bringen kann, aufzuhören. Sie ist sich offensichtlich bewusst, dass es eine schlechte Sache ist. Sie versteckt sich normalerweise bis zum nächsten Tag unter der Couch und meidet uns aktiv, wenn sie versucht, etwas zu essen und zu trinken. Die ersten Male, als sie es tat, brachte ich sie herüber, um ihr zu zeigen, dass das Kacken auf dem Bett falsch war, aber ich weiß nicht, ob es den richtigen Eindruck hinterlassen hat.

Was kann ich tun, um sie zu bekommen? zu stoppen?

Bitte überprüfen Sie ["Wie kann ich verhindern, dass meine Katze in der Nähe meines Kissens kackt?"] (Http://pets.stackexchange.com/questions/2743/how-do-i-keep-my-cat-from-pooping-near -my-pillow), um zu sehen, ob die Antworten dort zutreffen
Sechs antworten:
Spidercat
2014-11-17 22:22:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie ist sich offensichtlich bewusst, dass es eine schlechte Sache ist. Sie versteckt sich normalerweise bis zum nächsten Tag unter der Couch und meidet uns aktiv, wenn sie versucht, etwas zu essen und zu trinken. Die ersten Male, als sie es tat, brachte ich sie herüber, um ihr zu zeigen, dass das Kacken auf dem Bett falsch war, aber ich weiß nicht, ob es den richtigen Eindruck hinterlassen hat.

Ich kann es fast garantieren, dass dies den falschen Eindruck hinterlassen hat. Die Tatsache, dass sie versucht, dich zu meiden und sich vor dir zu verstecken, bedeutet, dass sie Angst hat, was passieren wird, wenn du sie erwischst. Sie weiß, dass nach dem Schlafengehen etwas passieren wird, das sie nicht mag, nicht dass es schlecht ist, auf das Bett zu gehen. Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Hunde und Katzen wissen können, wenn sie etwas Schlechtes oder Gutes tun, wenn sie es nicht wirklich können, aber sie können die Ereignisse, die nach ihren Handlungen eintreten, in Verbindung bringen.

Das ist die Idee dahinter Positive Verstärkung ist, dass sie die Verbindungen zwischen einer Aktion und dem anschließenden Erhalt einer positiven Belohnung herstellt. Auch dies bedeutet nicht, dass sie wissen, was sie tun, ist gut, sie wissen nur, dass gute Dinge passieren, wenn sie es tun.

Hunde sind schrecklich bemüht, zu gefallen, wenn sie wissen, dass sie gehen um eine Belohnung für das Gehorsam zu erhalten, aber leider wurden Katzen nicht selektiv für Gehorsam gezüchtet, wie es Hunde getan haben. Die Leute wollen, dass Katzen unabhängig sind. Aber das alles bedeutet nur, dass es mehr Arbeit und Geduld erfordert, um sie zu trainieren, nicht dass es unmöglich ist.

Zunächst einmal denke ich, dass hier zwei Dinge vor sich gehen.

  1. Sie benutzt dieselbe Stelle, weil sie nach Urin riecht. Katzenurin enthält sehr viel Ammoniak, daher ist es äußerst schwierig, ihn vollständig zu reinigen. Denken Sie auch daran, dass Ihre Katze dies auch dann tun kann, wenn Sie es möglicherweise nicht riechen können. Katzen sind fest verdrahtet, um Katzenurin zu erkennen, da sie damit Nachrichten für Dinge wie Gebietsgrenzen und Hitze senden.

  2. Gestresste Katzen meiden normalerweise Katzentoiletten. Es gibt viele Gründe, warum das so ist, und ich bin nicht gut genug mit Katzenverhalten vertraut, um zu sagen, warum, aber aus irgendeinem Grund neigen Katzen dazu, aus der Katzentoilette herauszugehen, wenn sie unter Stress stehen. Wenn man bedenkt, wie sie sich ein paar Tage später verängstigt verhält, kann man mit Sicherheit sagen, dass sie etwas Stress hat, weil sie befürchtet, welche Strafe sie dafür bekommt, dass sie aufs Bett geht. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es sich auch um Stress aufgrund eines medizinischen Problems handeln kann, beispielsweise um eine Harnwegsinfektion, und Sie sollten sie zu einem Tierarzt bringen, um sicherzugehen.

  3. ol>

    Mein Rat an Sie ist, sicherzustellen, dass der Katzenurin vollständig von den Laken und der Matratze gereinigt wird. Verwenden Sie einen starken Haustierreiniger wie das Wunder der Natur, um die Matratze anzugreifen. Glücklicherweise haben wir noch eine andere Frage zum Entfernen von Urin von einer Matratze: Wie kann ich den Geruch von altem Katzenurin aus einer Matratze bekommen?

    Es könnte auch eine gute Idee sein, Wenn es möglich ist, beschränken Sie den Zugang Ihrer Katze zum Schlafzimmer. Halten Sie die Tür ein oder zwei Wochen lang geschlossen und sehen Sie, ob sie sich nicht wieder daran gewöhnen kann, die Katzentoilette zu benutzen.

    Der absolut schwierigste Teil davon (glauben Sie mir, ich habe es durchgemacht Auch) ist, wenn Sie ein Durcheinander finden, müssen Sie sie völlig ignorieren. Du wirst so tun müssen, als wäre nichts passiert, damit sie merkt, dass alles, wovor sie Angst hat, nachdem sie gegangen ist, nichts ist, worüber sie gestresst werden muss. Es wird Ihre Geduld auf die Probe stellen, denn es wird einige Zeit dauern, bis dies geschieht, aber nachdem sie aufgehört hat, gestresst zu sein, sollte sie es sich wieder bequemer machen, ihre Katzentoilette zu benutzen.

    Ich nehme an, Sie haben sie schon eine Weile, also sollte sie wissen, wo sich ihre Katzentoilette befindet, aber es könnte nicht schaden, sie wieder damit vertraut zu machen. Wenn Ihr Schlafzimmer näher an dem Ort ist, an dem sie normalerweise ihre Zeit verbringt, als in ihrer Katzentoilette, hat sie möglicherweise Probleme, rechtzeitig zur Katzentoilette zu gelangen. Dies könnte ein Zeichen für ein medizinisches Problem sein, und Sie möchten sie erneut von einem Tierarzt untersuchen lassen.

    Wenn es sich nicht um ein medizinisches Problem handelt, können Sie es genauso behandeln wie mit einem Kätzchen. Sie möchten, dass sie wieder lernt, wie lange es dauert, bis sie aus verschiedenen Bereichen des Hauses zur Katzentoilette gelangt. Angenommen, die Katzentoilette befindet sich im Keller. Sie möchten, dass sie ein oder zwei Wochen im Keller bleibt. Wenn sie erfährt, wie lange es dauert, bis sie aus ein oder zwei Räumen zur Katzentoilette gelangt, können Sie sie gehen lassen ein bisschen weiter, bis sie weiß, wie schnell sie vom entferntesten Punkt im Haus zur Katzentoilette gehen muss, um pünktlich zu sein.

    Es ist vielleicht keine schlechte Idee, eine zweite Katzentoilette zu haben Die andere Seite des Hauses, an der sich die andere Katzentoilette befindet. Je nachdem, mit wie viel Platz Sie es natürlich zu tun haben. In einer kleinen Wohnung ist dies möglicherweise nicht erforderlich.

    Möglicherweise möchten Sie auch verschiedene Arten von Katzenstreu ausprobieren. Katzen sind ziemlich wählerisch und wie Kinder und Gemüse können sich ihre Vorlieben ändern. Vielleicht maskiert der Wurf den Geruch von Urin / Kot nicht genug oder sogar das Gegenteil, wenn der Geruch des Wurfs zu stark ist.

    Schließlich etwas, das beim Training helfen und sich beruhigen könnte Stressabteilung. Es gibt eine Vielzahl von Katzenberuhigungsmitteln. Etwas wie der ComfortZone -Diffusor, der zur Kontrolle des Stresses und der Angst Ihrer Katze beiträgt, ist nützlich, wenn Sie feststellen können, wann Ihre Katze am stärksten gestresst ist. Zum Beispiel Trennungsangst. Sie können sie beim Verlassen einschalten und langsam zurückrufen, während Sie am Training zur Bekämpfung der Angst arbeiten.

Ich werde weitermachen und dies als Antwort markieren, insbesondere für den negativen Verstärkungsteil. Ich habe mit meinen Eltern darüber gesprochen und sie sagten dasselbe. Leider macht sie sich Sorgen, wenn sie nicht in der Nähe von jemandem schlafen kann. Amd hat herausgefunden, wie sie die Schlafzimmertür selbst öffnen kann.
@Thebluefish Das erinnert mich daran, ich weiß, dass es Angstdiffusoren gibt, die wie Glade-Plugins aussehen. Sie sollen Katzen mit Angstzuständen helfen, indem sie eine Art beruhigenden Duft und Pheromone verwenden. Ich habe diese nie benutzt, aber ich habe eine Art Pastetenfüllung verwendet, die im Wesentlichen dasselbe für eine lange Autofahrt einmal tat. Es könnte etwas sein, das Sie sich ansehen sollten, um beim Trainingsprozess zu helfen. Im schlimmsten Fall, wenn Ihre Katze Angstprobleme hat, mit denen sie nicht umgehen kann. Ich denke, es gibt Rezepte, die Sie von einem Tierarzt erhalten können, um zu helfen.
@Thebluefish Es ist vielleicht keine schlechte Idee, eine neue Frage zu stellen, wie sie ihre Angst vor dem Schlafen kontrollieren kann. Ich denke, es könnte hilfreich sein, sie mit einem kleinen Stofftier schlafen zu lassen, und es gibt sogar solche, die Sie entweder in der Mikrowelle aufwärmen oder wie eine Heizdecke anschließen können. Aber ich bin mir sicher, dass es viele Lösungen gibt, an die andere Leute denken können.
user6851
2016-03-16 05:53:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde vorschlagen, dass Sie die Katzentoilette viel regelmäßiger als zweimal pro Woche reinigen. Wir reinigen unsere mindestens zweimal am Tag. Stellen Sie sich vor, Sie spülen Ihre Toilette nur zweimal pro Woche - möchten Sie sie nach 3 oder 4 Tagen ohne Spülung verwenden? Katzen sind genauso besonders wie wir, wenn es darum geht. Ich finde, dass Katzen saubere Katzentoiletten bevorzugen. Außerdem hält es Gerüche niedrig.

+1. Ich garantiere Ihnen, dass am ersten Tag einer frischen Katzentoilette keine Kacke auf dem Bett liegt. Ich habe noch nie eine ungestresste Katze getroffen, die ihren Pop nicht dort platzieren wollte, wo er hingehört. Das ist überall, wo das Haus und * was noch wichtiger ist * sauber bleibt.
Nova
2018-10-28 21:30:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich stimme der akzeptierten Antwort zu. Ich wollte auch ein paar Dinge vorschlagen, die hilfreich sein könnten:

1) Nach meiner Erfahrung mit der Katze meiner Schwester (wir babysitten ihn mehrere Jahre lang) würde er nicht in die gehen Katzentoilette, in der sich eine einzelne Einzahlung befand - Nummer 1 oder Nummer 2. Wir gaben schließlich auf und kauften eine teure (aber jeden Cent wert) Katzentoilette mit einem Bewegungssensor. Sie verwenden Klumpenstreu, und 10 Minuten nach Beendigung der Katze kratzt ein automatisierter Arm durch die Streu und legt den Abfall in einer geschlossenen Kiste ab.

2) Meine Freunde besaßen mehrere Jahre lang eine Katze als Mitbewohner. Sie bemerkten, dass die Katze nur auf dem Bett eines Mitbewohners kotzte - der, der sich kuschelte und die Katze aufhob, selbst wenn sich die Katze windete, um wegzukommen. Sie fügten zwei und zwei zusammen und die Katze hörte auf, als die Person das unerwünschte Kuscheln aufhörte! Katzen.

3) Die Katze meines Mitbewohners hatte Angst vor dem Geräusch und der Bewegung der Sumpfpumpe in unserem Keller. Sie hat dort an den Tagen, an denen es regnete und die Sumpfpumpe aktiv war, nicht gekackt. Gibt es an der neuen Stelle, an der Sie die Katzentoilette platziert haben, seltsame Geräusche, Gerüche, Bewegungen oder Geräusche, die Ihre Katze möglicherweise unwohl fühlen lassen?

Viel Glück!

Layne Bernardo
2018-10-28 09:47:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nach meiner Erfahrung versuchen Katzen, die manchmal die Katzentoilette benutzen, aber manchmal an einem anderen und bestimmten Ort auf die Toilette gehen, im Allgemeinen, Ihnen etwas zu sagen. Es befindet sich häufig in einem Bett oder an einem bestimmten Ort im Haus.

Die Tatsache, dass es häufig zu der Zeit auftritt, als sie Sie wiederholt miaut, scheint diese Idee zu verstärken. Es hört sich so an, als würde sie es tun, wenn sie das Gefühl hat, nicht genug Aufmerksamkeit zu bekommen oder sich auf andere Weise über etwas aufzuregen.

Es könnten viele Dinge sein, zum Beispiel mag sie ihr Essen oder ihren Müll nicht. Eines der ersten Dinge, die ich versuchen würde, ist das Austauschen des Mülls gegen eine andere Art. Sie können einen sehr einfachen Wurf probieren, der so ziemlich nur aus Lehm besteht, oder Sie können den anderen Weg gehen und einen der Attraktionsstreu probieren. Sie können versuchen, sie auf anderes Essen umzustellen. Wenn sie hauptsächlich Trockenfutter isst, sollten Sie auch vorsichtig sein, wenn Sie ihre Wasserschale wegwerfen, auffüllen und von Zeit zu Zeit reinigen. Wenn sich die Schüssel beim Berühren schleimig anfühlt, sollte sie gereinigt werden. Meiner Katze ist es egal, wie ihr Wasser ist, wenn sie hauptsächlich Nassfutter gegessen hat, aber sie wird schnell wütend auf mich, wenn ich ihr Wasser nicht austausche, wenn sie hauptsächlich Trockenfutter isst.

Ich würde auch versuchen, ihr konsequentere Aufmerksamkeit zu schenken. Ich habe bei meiner Katze bemerkt, dass sie sich oft so verhält, als wolle sie keine Aufmerksamkeit, aber wenn ich (sanft) darauf bestehe, wird sie schnell sehr fügsam und kuschelig. Dies besteht normalerweise darin, sie aufzuheben und zu streicheln, und wenn sie dann wegspringt, hebe ich sie sanft wieder auf. (Normalerweise versuche ich, sie sehr sanft zurückzuhalten, während ich ihr trotzdem erlaube zu gehen, wenn sie will. Ich lege meine Arme um sie, damit sie über sie klettern muss, um herauszukommen, funktioniert gut). Wenn sie sich nach ein paar Mal nicht niederlässt, bedeutet das normalerweise, dass sie keine Aufmerksamkeit will und ich sie in Ruhe lasse.

Wenn ich ihr im Laufe der Zeit nicht genug Aufmerksamkeit schenke, wird sie von Zeit zu Zeit völlig ausflippen und einfach anfangen, im Haus herumzureißen und wild zu rennen. Ich denke, das könnte ihre Form sein, auf mein Bett zu kacken. Wenn Sie mit fester, aber sanfter Zuneigung darauf reagieren, wird dieses Verhalten vollständig gestoppt. Im Allgemeinen besteht dies darin, dass ich ihren Namen einmal in einem lauten und festen Ton schreie, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, gefolgt von Zuneigung und manchmal Kätzchen-Leckereien.

Etwas, das mir aufgefallen ist und bei Katzen sehr kontraintuitiv ist, ist das negative Verstärkung funktioniert normalerweise nicht sehr gut. Ihre Katze weiß wahrscheinlich, dass Sie nicht gerne auf dem Bett kacken - deshalb versteckt sie sich. Negative Verstärkung in diesem Szenario bringt ihr nichts bei. Sie mögen denken, dass es schlechte Verhaltensweisen fördert, wenn Sie ihr zusätzliche Aufmerksamkeit schenken, wenn sie schlecht ist - aber meiner Erfahrung nach tut es tatsächlich das Gegenteil. Eine positive Verstärkung stärkt die Bindung zwischen Ihnen und Ihrer Katze und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie Verhaltensweisen vermeidet, von denen sie weiß, dass Sie sie nicht mögen. Negative Verstärkung scheint Katzen viel kämpferischer zu machen, da sie dagegen rebellieren, auf diese Weise kontrolliert zu werden. Sie möchten sie davon überzeugen, dass sie nicht auf das Bett kacken möchte, anstatt sie davon zu überzeugen, dass Sie dies nicht möchten.

Ich hatte noch nie Probleme mit einer Katzentoilette, aber das hier Auf diese Weise trainiere ich meine Katzen, ihre Krallen nicht zu benutzen, da ich nicht die Mühe habe, sie zu beschneiden. Meine Katze, die die meiste Zeit ihres Lebens auf der Straße lebte, hat ihre (sehr scharfen) Krallen jedes Mal herausgeschlagen, wenn ich etwas tat, das sie nicht mochte, wie ihr Fell falsch zu bürsten und sie aufzuheben, wenn sie es nicht tat. Ich will es nicht sein usw. Sie kratzte sogar einmal an meinem Augapfel und kratzte meine Schlera ziemlich stark, als sie nicht gebürstet werden wollte. Jetzt benutzt sie ihre Krallen nie mehr, auch wenn ich betrunken bin und darauf bestehe, sie viel länger zu halten, als sie festgehalten werden möchte;).

Ich habe sie nie bestraft oder angeschrien, weil sie mich gekratzt hat, sie will es einfach nicht, weil sie aus meiner Reaktion weiß, dass es mir nicht gefällt und wir uns jetzt sehr nahe stehen.

Nichts davon ist wissenschaftlich - dies ist nur meine persönliche Theorie zur Interaktion mit Katzen. Es scheint gut für mich zu funktionieren, aber es trifft wahrscheinlich nicht auf jede Katze zu.

Ich wünsche Ihnen viel Glück!

Paula Jacquard
2019-09-01 11:38:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ja, zweimal pro Woche ist nicht genug. Es kann so einfach zu beheben sein. Ich habe zwei Katzen und schaufele zweimal täglich. Es ist tatsächlich viel einfacher, die harte Materie jeden Tag herauszuholen und für alle im Haus außer der Katze hygienischer zu sein.

Carcigenicate
2014-11-15 07:29:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt immer den klischeehaften Ansatz der negativen Verstärkung. Das Problem ist, dass sie ihr Verhalten niemals damit in Verbindung bringen können, dass Sie gemein zu ihnen sind, wenn Sie sie nicht auf frischer Tat ertappen und sofort "bestrafen".

Ich würde versuchen, sie leicht mit einer Sprühflasche zu besprühen, wenn Sie sie fangen, aber nur, wenn Sie sie tatsächlich dabei erwischen. Wenn Ihre Katze weiß, dass es falsch ist (wie Sie denken), aber es trotzdem tut, dann leider Sie sind ein Schwanz (es sei denn, sie haben einen anderen Grund). Zumindest beim Menschen ist "dickes" Verhalten nie leicht auszubügeln.

Viel Glück

Bearbeiten: Ich hatte gerade eine Idee. Sie könnten versuchen, eine Decke in die Katzentoilette zu legen (keine langfristige Lösung). Möglicherweise empfanden sie das Material der Katzentoilette als unangenehm und fanden Ihr Bett als gemütliche Alternative.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...