Frage:
Warum kämpfen meine Katzen miteinander?
Shreemay Panhalkar
2015-07-30 11:56:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe zwei männliche Katzen von über einem Jahr. Früher spielten sie bis zum Alter von 8 Monaten gut miteinander, aber langsam wurden sie zu Feinden und jetzt müssen sie getrennt gehalten werden. Ich habe mehr als ein Dutzend Katzen gesehen, die friedlich leben, aber warum können diese beiden nicht friedlich sein?

Sind sie kastriert? Wenn nicht, ist das wahrscheinlich Ihre Antwort.
Finden sie sich auch aktiv zum Kämpfen oder kreuzen sie sich? Wie oft wird gekämpft?
Gerade als sie den Weg kreuzen.
Einer von ihnen ist kastriert. Aber er ist es, der aktiv kämpft.
Gibt es einen bestimmten Ort, an dem dies auftritt? Als ob es territorial sein könnte? Sie sagten, sie seien bis zu einem gewissen Punkt freundlich, also ist vielleicht etwas passiert, wie eine Krankheit? Vielleicht versucht derjenige, der nicht kastriert ist, immer wieder, den anderen Mann zu dominieren, weshalb die kastrierte Katze die nicht kastrierte Katze jetzt nicht mehr mag. Ich bin kein Katzenprofi, daher sind dies nur meine Vermutungen, die auf Erfahrung beruhen.
Verwandte Themen: [Wie kann ich verhindern, dass zwei männliche Katzen kämpfen?] (Http://pets.stackexchange.com/questions/2484/how-to-stop-two-male-cats-from-fighting) und [Wie soll ich reagieren? zu zwei kämpfenden Katzen?] (http://pets.stackexchange.com/questions/2544/how-should-i-react-to-two-fighting-cats)
Zwei antworten:
Beo
2015-08-12 21:40:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hat sich in der Wohnung etwas geändert? Gibt es irgendetwas, das sie gestresst machen könnte? Tiere können sich gegenseitig angreifen, wenn sie gestresst sind.

Wenn Sie keine Umweltursache finden, haben sie möglicherweise gerade einen Ausfall. Katzen können wie Menschen cliquisch sein. In einem Pulver (einer Packung Katzen) sehen Sie Katzen, die gute Freunde sind, Katzen, die gut miteinander auskommen, und Katzen, die sich überhaupt nicht mögen.

Katzenbeziehungen ändern sich im Laufe der Zeit. Wenn es zu viele negative Wechselwirkungen gibt, kann eine Katze anfangen, einen Groll gegen eine andere Katze zu hegen, und sie tolerieren sich möglicherweise überhaupt nicht, was anscheinend der Ort ist, an dem Sie sich gerade befinden. Die Katze, die Sie als kämpfend ansehen, wird möglicherweise von der anderen Katze aufgegriffen und verteidigt sich möglicherweise nur selbst. Sie müssten sie genau beobachten, um zu sehen, was genau vor sich geht.

Eine häufige Ursache für Katzenkonflikte ist Eifersucht. Wenn eine Katze mehr Aufmerksamkeit erhält als eine andere oder wenn die Aufmerksamkeit knapp ist, können sie anfangen, sich gegenseitig zu ärgern und zischen und kämpfen. Katzen können diesbezüglich hinterhältig und geheim sein, so dass das Verhalten in seiner Gesamtheit schwer zu erkennen ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie / jeder beiden Katzen viel Zuneigung und Lob entgegenbringt.

Wenn Sie möchten Um wieder eine lange Zeit zu haben, müssen Sie ihre Beziehung reparieren. Ich habe ein paar repariert. Der Schlüssel ist, dass sie positive Erinnerungen miteinander verbinden. Sie können dies tun, indem Sie beide viel loben und streicheln, während sie umeinander sind.

Streicheln Sie auch ihre Köpfe und Seiten ihres Gesichts und streicheln Sie dann die andere Katze auf die gleiche Weise, einige Male hin und her. Dies überträgt ihren Geruch aufeinander, so dass sie beginnen, den Geruch der anderen Katze mit Lob und Zuneigung zu verbinden. Geben Sie ihnen Leckereien, wenn sie sich umeinander verhalten. Dies ist eine positive Verstärkung - das mächtigste Werkzeug zur Verhaltensänderung.

Füttere sie in gegenseitiger Gegenwart und streichle sie beim Essen.

All diese Dinge tragen dazu bei, gute Erinnerungen aufzubauen der anderen Katze.

Ihre Rolle sollte hier elterlich sein: Beenden Sie alle Kämpfe, bevor sie eskalieren. Wenn einer den anderen auswählt (vor einem Kampf), scheuche den Angreifer weg und schimpfe mit ihm. Hinweis: Derjenige, der das ganze Geräusch macht oder wischt, ist möglicherweise nicht der Angreifer.

Das klingt nach einer sehr erfahrenen Antwort und ich mag die Tatsache, dass Sie Ihre eigene Erfahrung als Referenz verwendet haben. Exzellente Arbeit!
Vielen Dank. Ich habe keine negative Umgebung im Haus. Wir streicheln und lieben sie gleichermaßen, aber Eifersucht kann ein Grund sein. Ich werde versuchen, ihre Düfte zu übertragen. "Derjenige, der den ganzen Lärm macht oder wischt, ist möglicherweise nicht der Angreifer." - Das kann wahr sein, denn vor einigen Tagen hat der Laute nicht angegriffen, aber der andere hat angegriffen. Danke noch einmal.
Vercy
2015-08-07 19:39:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie haben keine Details geschrieben, daher werde ich die wahrscheinlichsten Optionen vorstellen:

  1. Wenn die Frau nicht kastriert ist, kann sie immer noch Männer abwehren. kastriert oder nicht (dauert so lange, bis beide mit etwa 1,5 Jahren vollständig erwachsen sind). Wenn das Männchen nicht kastriert ist, versucht es möglicherweise, sich mit einem rgw-Weibchen zu paaren, kastriert oder nicht (oder wenn Sie eines von ihnen kastriert haben, aber eines Bei dem Versuch, die Vorkastration zu paaren, wird sich der andere erinnern und lange Zeit negativ auf den anderen reagieren.
  2. Sie bestimmen das Territorium (die Kämpfe nehmen mit der Zeit ab).
  3. Es gibt ein anderes Problem, das Sie nicht beobachtet haben, meistens sensorischer Natur; Seh- oder Hörverlust führt bei Katzen häufig zu Reizbarkeit, und der Verlust kann groß genug sein, um eine solche Wirkung zu erzielen, reicht jedoch nicht aus, um das Problem zu bemerken.
  4. ol>

    In jedem Fall alle es vergeht. Versuchen Sie, mit beiden mit Stockspielzeug usw. zu spielen. Wenn Sie innerhalb von zwei Wochen nicht den gewünschten Effekt der Versöhnung erzielen, sollten Sie eine dauerhafte Trennung in Betracht ziehen, da das Problem wahrscheinlich in der Psyche liegt (einige Katzen - allerdings selten). sind beispielsweise nach der Kastration psychisch vernarbt und halten die Anwesenheit einer anderen Katze nicht aus.

1 & 3 sind nicht das Problem. Wenn Sie über Territorium sagen, könnte es so sein. Aber wie lange dauert das?


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...